Christian Huck

Christian Huck ist Professor für Anglistik und Amerikanische Kultur- und Medienwissenschaft an der Universität Kiel. Seine aktuellen Forschungsschwerpunkte sind Kulturwissenschaften und Medientheorie, Natur, Irland und digitale Materialität. Zu seinen Veröffentlichungen zählen Das Populäre der Gesellschaft. Systemtheorie und Populärkultur (2007); Fashioning Society, or, The Mode of Modernity: Observing Fashion in Eighteenth-Century Britain (2010); Wie die Populärkultur nach Deutschland kam. Geschichten aus dem 20. Jahrhundert (2018); Digitalschatten. Das Netz und die Dinge (2020). Er arbeitet daran, kulturwissenschaftliche Themen durch Vorträge und Veranstaltungen (Culturitical) sowie durch digitale Plattformen in die Öffentlichkeit zu tragen. cultural-studies.org

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Filter
Warenkorb
Nach oben scrollen